geo-net

Netzwerk für Gerolzhofen

 

 

Die Liste - Wir über uns

 

 

Stadtratswahl 2014

 

Liebe Freunde, Unterstützer, Interessierte!

 

Herzlichen Dank an alle, die uns unterstützt haben!

 

Zukünftig 3 Sitze im Stadtrat und 12,2 Prozent aller Stimmen: Ein solch gutes Ergebnis konnten wir uns vorher nur erträumen.

 

Birgid Röder, Toni Niedermeier und ich, wir werden eine schlagkräftige und kreative Fraktion bilden und uns zum Wohle der Stadt Gerolzhofen und der Bewohnerinnen und Bewohner einsetzen.

 

Am vergangenen Freitag hatte ich Ihnen 3 Wahlziele benannt: Das Ziel, mit mehreren Personen in den Stadtrat einzuziehen, wurde voll erreicht.

Ziel 2 war die Verhinderung einer CSU-Mehrheit. Auch dieses Ziel konnte erreicht werden.

Ziel 3 konnte zumindest teilweise erreicht werden. Nach dem Ausscheiden aller vier bisherigen Stadträtinnen war zu befürchten, daß noch weniger Frauen im 20köpfigen Stadtrat vertreten sein werden. Immerhin sind jetzt wieder vier Frauen im Stadtrat, darunter auch unsere Birgid Röder!

 

Besonders bedanken möchte ich mich auch für die große Unterstützung, die unsere Liste und auch ich persönlich erhalten habe. 6.667 Stimmen insgesamt für geo-net und die 2.044 Stimmen für mich persönlich sind eine wunderbare Bestätigung unserer Arbeit der vergangenen Jahre. Gleichzeitig sind diese Stimmen aber auch eine Verpflichtung für die Zukunft, um das begonnene fortzuführen.

 

Herzlichen Dank auch an alle Kandidatinnen und Kandidaten von geo-net, die durch ihre Bereitschaft zur Kandidatur erst das Ergebnis möglich machen. Alle stehen mit ihrem Namen und ihrer Person für die Ziele von geo-net. Und, da bin ich mir ziemlich sicher, alle werden auch in den nächsten Jahren in irgendeiner Form bei geo-net oder für Gerolzhofen weiter arbeiten! Dank auch an alle anderen, die uns in unterschiedlicher Art im Wahlkampf unterstützt haben.

 

Eine etwas größere Feier wird geplant. Hierzu laden wir noch ein.

 

Das Ergebnis der Kreistagswahl liegt noch nicht vor, hierüber werden wir noch berichten.

 

Herzliche Grüße aus GEO!

 

Ihr Thomas Vizl

 

 

è  Die Ergebnisse der Stadtratswahl am 16.03.2014 ...