geo-net

Netzwerk für Gerolzhofen

 

 

 

Pressemitteilung vom 07.06.02

 

Jetzt aktuell im Internet:

geo-net stellt neue Homepage vor

 

Bei der jüngsten Versammlung wurde die neue Homepage von geo-net vorgestellt. Der Internetauftritt der Stadtratsliste will aktuell über die kommunalpolitischen Ereignisse in Gerolzhofen und über die Aktivitäten der Liste informieren.

 

Unter Internetadresse www.geo-net.net empfängt den Besucher zunächst eine Übersicht über die zehn Hauptseiten der Homepage und ein „Willkommensgruß“ der Vorstandsmitglieder Birgid Röder und Toni Niedermeier. Auf Seite 2  wird über die Kandidaten zur Stadtratswahl und über die Ergebnisse der Wahl im März informiert.

Das Wahlprogramm von geo-net finden die Gäste auf Seite 3.

 

Aktuellen Themen und der Stadtratspolitik widmen sich die Seiten 4 und 5. Der beabsichtigte Verkauf des im staatlichen Besitz befindlichen VG-Amtsgebäudes beschäftigt sich ein Kommentar auf Seite 4. geo-net fordert die Leserinnen und Leser auf, hierzu selbst per e-mail Stellung zu nehmen. Seite 5 informiert aktuell über Stadtratssitzungen und über Stadtpolitik. Informiert wird u.a. über die Ausschußgemeinschaft „Die Jungen“ mit den „Republikanern“.

 

Ungekürzt und unverändert können die Besucherinnen und Besuchern von www.geo-net.net die Pressemitteilungen der Liste (Seite 6) lesen. Über Versammlungen und andere Aktivitäten der Liste informiert die Seite 7. Wer bei geo-net mitarbeiten will, kann sich auf Seite 8 über die Satzung und über die Mitgliedschaft beim geo-net-Verein informieren. Links zu den Internetauftritten der politischen „Konkurrenz“ bietet die Seite „Links und Kontakte“ ebenso, wie Verknüpfungen zu den e-mail-Adressen der aktiven geo-net-Leute. Selbstverständlich kann auch Stadtrat Thomas Vizl direkt kontaktiert werden.

 

Auf Seite 10 kann jeder Gast seine Meinung „loswerden“. Die Beiträge können von allen Leserinnen und Lesern eingesehen werden und ermöglichen eine direkte und lebhafte Diskussion mit den geo-net-Verantwortlichen.

 

 

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Toni Niedermeier Tel:09382/90527 oder Birgid Röder 09382/8879.