geo-net

Netzwerk für Gerolzhofen

 

 

Mitarbeiten & Mitglied werden!

 

 

geo-net lebt von der freiwilligen und unentgeltlichen Mitarbeit von Menschen aus Gerolzhofen und Umgebung.

 

geo-net. Netzwerk für Gerolzhofen wurde als unabhängige und überparteiliche kommunalpolitische Vereinigung von Frauen und Männern gegründet. Frauen und Männer aus Gerolzhofen, bei der Gründung im Jahr 2001 vorwiegend im Alter zwischen 21 und 43 Jahren, wollen einen Teil Ihrer Freizeit und Kraft für das Städtchen am Steigerwald einsetzen.

 

Die Initiative ging - ungewöhnlich genug - von Frauen aus. Die Initiatorinnen Birgid Röder und Manuela Wahler sammelten eine Gruppe Frauen um sich, zu der später auch einige Männer hinzu kamen.

 

Seit der Kommunalwahl am 03. März 2002 ist geo-net mit einem Stadtrat im Stadtparlament vertreten.

 

Im April 2002 wurde – damit die Arbeit verteilt auf mehrere Schultern kontinuierlich weitergeht – ein Verein gegründet.

Mitglied kann jede Einwohnerin / jeder Einwohner der Stadt Gerolzhofen werden, die / der das 16. Lebensjahr vollendet hat.

 

Gleichberechtigte Vorsitzende und SprecherINNEn des Vereins sind Barbara Stanzel und Toni Niedermeier.

 

Falls Sie Interesse an einer Mitarbeit bei geo-net haben, senden Sie ein e-mail an uns.

 

 

geo-net - Satzung des Vereins