Aktuell

Neujahrsempfang 2020

Unser Neujahrsempfang am 31. Januar 2020 war wieder einmal ein voller Erfolg.
Stadt- und Kreisrätin Brigid Röder informierte zu Beginn in einem Rückblick über die Erfolge der Fraktion der Grünen im Schweinfurter Kreistag. Stadt- und Kreisrat Thomas Vizl berichtete über die bisherige Stadtratsarbeit von geo-net.
Hauptreder an diesem Abend war der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag, Ludwig Hartmann. Dieser sprach sich in seiner mitreißenden Rede u.a. für die Reaktivierung der Steigerwaldbahn aus und verwies auf Beschlüsse im Bundestag, welche ganz aktuell Bundesmittel für die Inbetriebnahme stillgelegter Bahnstrecken zur Verfügung stellen. Ebenso teilte er die Meinung von geo-net, dass ein „Nationalpark Steigerwald“ ein großer Gewinn für unsere Region wäre.

Als besondere Gäste begrüßten wir auch unseren Landrat Florian Töpper (SPD), die Landtagsabgeordneten der Grünen Paul Knoblach und Kerstin Celina, Bürgermeister a.D. Hartmut Bräuer (SPD) und Bürgermeisterin a.D. Irmgard Krammer (Freie Wähler) sowie den zweiten Bürgermeister der Stadt Gerolzhofen Erich Servatius (SPD).

Die Auszeichnung “GEO innovare” vergaben wir in diesem Jahr an die Verantwortlichen der Gerolzhöfer Städtepartnerschaften. Damit zeichnen wir den zum Teil jahrzehntelangen ehrenamtlichen Einsatz der Partnerschaftskomitees für Frieden und für die europäische Einheit aus. Die Laudatio auf die Geehrten hielt unser Landrat Florian Töpper.

Stefanie Döpfner (Listenplatz 1) stellte zum Abschluss kurz die Stadtratskandidatinnen und -kandidaten der geo-net Liste vor.

Musikalisch wurde der Abend gestaltet durch die wunderschönen Stimmen von Julia und Luise Hertlein begleitet von Achim Hofmann am Klavier.

Am reichlich gedeckten Buffettisch ließen die zahlreichen Gäste den Abend bei guten Gesprächen ausklingen.