Aktuell

Ärztliche Versorgung in der Region Main-Steigerwald

Ärztliche Versorgung in der Region Main-Steigerwald

Bei der sehr gut besuchten Veranstaltung im Sportheim Rügshofen informierte die Hammelburger Bundestagsabgeordnete Dr. Manuela Rottmann über die aktuellen Entwicklungen in der Gesundheitspolitik. Schwerpunkt des Vortrags war die Zukunft kleiner Kliniken im ländlichen Raum. Rottmann fordert ein umfassendes Denken: Schließt eine Klinik, dann funktioniert auch der Rettungsdienst mit Notarztversorgung nicht mehr wie gewohnt und es entstehen Kosten an anderen Stellen. Rottmann spricht sich, ebenso wie die Veranstalter des Diskussionsabends geo-net. Netzwerk für Gerolzhofen und Bündnis 90 / Die Grünen im Landkreis für den Erhalt und die Sicherung der Kreisklinik Geomed in Gerolzhofen aus.

In der Begrüßung verwies Kreis- und Stadtrat Thomas Vizl darauf, dass es in den vergangenen sechs Jahren gelungen sei, die Klinik zu erhalten und neu auszurichten. Erstmals seit Jahren soll im Jahr 2020 das Defizit der Klinik deutlich zurückgehen. „Die Grünen im Kreistag Schweinfurt unterstützen Landrat Florian Töpper bei allen Bemühungen zum Erhalt der Klinik“. Neben Vizl waren zahlreiche weitere Kandidatinnen und Kandidaten der Stadtratsliste von geo-net sowie der Kreistagsliste der Grünen anwesend, allen voran Stadtrat Anton Niedermeier, die Spitzenkandidatin zur Kreistagswahl Brigitte Lenhard-Scheithauer aus Donnersdorf und die Sulzheimer Bürgermeisterkandidatin Patrica Kaspar.