Gesundheit

Ärzte und Gesundheit

Ärzte und Gesundheit

Wir setzen uns für den Erhalt von Haus- und Facharztpraxen sowie weiteren Gesundheitseinrichtungen in Gerolzhofen ein. Die Geomed-Kreisklinik ist für die Notfallversorgung des südlichen Landkreises Schweinfurt unverzichtbar.

Kleine kommunale Krankenhäuser brauchen eine Stimme. Ortsnahe und individuelle Behandlung und Pflege in den kleinen Kliniken sind unerlässlich. In Gerolzhofen gibt es zwei Kliniken: Die kreiseigene Geomed-Kreisklinik mit den Abteilungen Unfallchirurgie, Allgemeinchirurgie, Innere Medizin, Anästhesie und Intensivmedizin, sowie einer HNO-Belegabteilung. Ambulanzen, Notaufnahme und Physiotherapie ergänzen das Spektrum. Radiologie incl. CT und Labor für stationäre Patienten bieten gute Möglichkeiten zur Diagnostik.

Eine Augenklinik und das MVZ Leopoldina sind ein weiterer Gewinn für die Gesundheitsversorgung in unserer Region.

Die private Klinik am Steigerwald als Zentrum für Chinesischen Medizin auf der Waldesruh kann die Schulmedizin der Kreisklinik ergänzen.

Ca. 300 Arbeitsplätze an beiden Kliniken sind ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Region und Handel, Handwerk und Gewerbe profitieren ebenfalls.

Wichtig und lebensrettend für Gerolzhofen und die ganze Region ist eine gut funktionierende Notfallversorgung vor Ort. Hierzu leisten Notärzte und Notaufnahme der Geomed-Kreisklinik wichtige Dienste, dies in Zusammenarbeit mit dem BRK-Rettungsdienst.

Ohne die Geomed-Klinik wäre der Rettungsdienst für den südlichen Landkreis und die umgebenden Gemeinden bis in den Steigerwald und den nördlichen Kitzinger Raum nicht möglich, da weit über die Hälfte der Notarztdienste von Klinikärzten abgedeckt werden. Daher ist es erforderlich, dass der südliche Landkreis insbesondere die Stadt Gerolzhofen im Kreisparlament angemessen vertreten ist, um die Interessen der Region zu vertreten, zum Wohl der Allgemeinheit.