Klimawandel

Ausbau Photovoltaik

Klimawandel

Photovoltaik ist der Schlüssel zur Energiewende und zum Klimaschutz. Jedes Dach ohne Module ist ein verlorenes Dach. Nur durch den verstärkten Ausbau von Photovoltaikanlagen können wir es schaffen, die Ziele des Pariser Klimavertrags einzuhalten.

Die Stadt Gerolzhofen sollte daher Dächer in ihrem Besitz weiter mit Photovoltaik ausbauen. Außerdem könnte die Stadt Dächer für Anlagen anmieten oder Hausbesitzer mittels finenzieller Förderung zum Bau einer Anlage motivieren.

Im neuen Stadtrat könnte der Bau- und Umweltausschuss auch für die Maßnahmen gegen den Klimawandel zuständig werden. Ziel ist der Ausbau der erneuerbaren Energien in Gerolzhofen.
Hilfreich dabei wäre eine Bürgersolarberatung, die Hilfestellungen und Informationen an interessierte Bürgerinnen und Bürger weitergibt. Auch mit der Gründung weiterer Energiegenossenschaften könnte der Ausbau der Photovoltaik vorangebracht werden. Bürgerinnen und Bürger können so selbst aktiv für den Klimaschutz werden.