Aktuell

Ihnen ist heiß? Das ist erst der Anfang…

Einen sehr guten Beitrag zu den leider höchst beunruhigenden Entwicklungen in der Klimakrise können Sie auf “spiegel.de/wissenschaft” lesen: Der Permafrostboden taut viel früher als erwartet, in der Arktis liegen die Temperaturen derzeit bis zu 20 Grad über den normalen Durchschnittstemperaturen und eine neue Studie folgert, dass das schlimmste der IPCC-Szenarien, das lange für alarmistisch gehalten wurde, bislang der Realität am ehesten entspricht: “Die Bundesregierung und die Europäische Kommission müssen sich endlich ihrer Verantwortung stellen – genauso entschlossen, wie sie es im Umgang mit dem Coronavirus tun.”

Klicken Sie auf das Bild, um zum Artikel zu gelangen.

Foto: pixabay